Test: Nachtlicht fürs Kinderbett – Pabobo Lumilove Barbapapa

PABOBO Lumilove Barbapapa

ab ca. 35 €
6.6

Verarbeitung

7.0/10

Helligkeit

6.0/10

Lichtfarbe

8.0/10

Bedienung

5.0/10

Preis/Leistung

7.0/10

Das gefällt uns:

  • gute Verarbeitung
  • angenehmes Material
  • gute Akkulaufzeit

Das gefällt uns nicht:

  • Bedienung für kleine Kinder schwierig
  • gehört nicht zu den günstigen Modellen

Das Nachtlicht des Herstellers Pabobo hat die Form eines Barbapapas. Es besteht aus weichem Kunststoff, der eine angenehme Haptik hat. Warum wir das das Nachtlicht Barbapapa als Nachtlicht fürs Kinderbett empfehlen, lesen Sie in diesem Pabobo Lumilove Test.

(HINWEIS: Inzwischen ist ein Nachfolgemodell auf dem Markt, das mittels einer Ladestation induktiv geladen wird und deshalb auch in der Bedienung leichter handhaben ist. Die neue Version ist unten verlinkt, unser Testergebnis für die neue Version würde noch etwas positiver ausfallen.)

Verarbeitung: 

Das Pabobo Lumilove ist aus weichem Kunststoff hergestellt, der sich angenehm anfühlt und für die Nutzung im Bett gut geeignet ist. Beim Auspacken konnten wir keinen unangenehmen Plastikgeruch wahrnehmen. Insgesamt wirkt das Nachtlicht wertig verarbeitet, es klappert und wackelt nichts. Auch wenn man es hinstellt, steht es sicher und fällt nicht bei jedem Windzug um.

Das Nachtlicht ist ca. 15 cm hoch und damit kompakt und klein genug, damit auch jüngere Kinder gut damit hantieren können. 

Das Pabobo Lumilove wird über ein Micro-USB-Kabel aufgeladen und hat dann eine Akkulaufzeit von 11 Stunden, was wir gut und ausreichend finden. Man kann über fest eingebaut Akkus geteilter Meinung sein. Wir finden: Es erleichtert den Eltern-Alltag, weil man nie passende Ersatzbatterien suchen muss.

Der kleine Barbapap funktioniert mit LED, wie inzwischen fast alle aktuellen Nachtlichter. Es wird daher auch mit anhaltender Leuchtdauer nicht gefährlich heiß.

(HINWEIS: Inzwischen ist ein Nachfolgemodell auf dem Markt, das mittels einer Ladestation induktiv geladen wird. Das ist natürlich noch bedienfreundlicher! Die neue Version ist unten verlinkt.)

Leider gibt es keinen Hinweis darauf, ob das Silikon frei von BPA ist. Das wäre wünschenswert.

Insgesamt wirkt das Pabobo Lumilove Nachtlicht gut verarbeitet. Einen Dauertest über mehrere Monate konnten wir zwar nicht durchführen, die Erfahrungen im Netz sind dahingehend aber insgesamt positiv. Abzüge gibt es für die fehlende Angabe zum BPA im Plastik. Es reicht daher für 7 von 10 Punkten.

Helligkeit:

Das Barbapapa-Nachtlicht hat ein insgesamt angenehmes LED-Licht, fürs Bett finden wir es tendenziell etwas zu hell. Vor allem, wenn das Kind es wirklich zum Kuscheln nutzt (was mit einem Kuscheltier aber ohnehin viel besser funktioniert – da kann sich der leuchtende Barbapapa noch so anstrengen).

Da sich die Helligkeit nicht einstellen lässt, vergeben wir hier 6 von 10 Punkten.


ÄHNLICHE NACHTLICHTER:

Dhink Einhorn Nachtlicht wiederaufladbar mit Timer Funktion und Dimmer
  • GUTE NACHT: Die Lichter sind die perfekte Lösung für Ihr Kind, um abends einzuschlafen. Das Nachtlicht schafft eine beruhigende Atmosphäre, in der sich Kleinkinder und Babys sicher und wohl...
  • EIGENSCHAFTEN: Die Lampe ist mit einer speziellen Touch- und Dimmfunktion ausgestattet. Tippen Sie auf 50% weißes Licht> 100% weißes Licht> Farbwechsellicht> Rot> Gelb> Grün> Blau> Stand-by-Modus....
  • AUFLADBAR: Schließen Sie die Leuchte mit einem 5-V-USB-Adapter an das Micro-USB-Kabel an. Während des Ladevorgangs leuchtet ein rotes Licht auf. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, erlischt das...

Lichtfarbe: 

Die LED-Leuchten scheinen durch den weichen Kunststoff hindurch. Da es zwei Versionen des Nachtlichts in Blau und in Rosa gibt, kann sich jeder selbst entscheiden, welche Farbe im Kinderzimmer leuchten soll. Wir haben das rosa Nachtlicht getestet und fanden die Farbe angenehm – nicht zu grell, sondern genau richtig.

Da sich die Farbe nicht verstellen lässt, wie bei anderen Nachtlichtern, und es von diesem Modell nur zwei Farben zur Auswahl gibt, gibt es hier einen kleinen Punktabzug und wir kommen auf 8 von 10 Punkten.

Bedienung: 

(Hinweis: In der überarbeiteten aktuellen Version des Nachtlichts, die wir noch nicht getestet haben, die aber unten verlinkt ist, ist die Bedienung deutlich einfacher: Das Kind muss das Nachtlicht nur noch von der Ladestation nehmen und es leuchtet automatisch – sehr gut gelöst!)

Das Nachtlicht verfügt unten über einen Flachen Knopf, den man zum Einschalten drücken muss. Für Erwachsene ist das kein Problem, für Kinderhände schon eher: Das Nachtlicht muss dafür in einer Hand allein gehalten werden, damit die andere Hand den Knopf drücken kann. Da das Nachtlicht für eine Kinderhand aber zu groß ist, kann es grad für kleinere Kinder schwierig sein, den Barbapapa zum Leuchten zu bringen. Das geht sicherlich besser.

Wir müssen daher leider für die Bedienung Punkte abziehen. Für Erwachsene und größere Kinder sehen wir kein Problem, für kleinere Kinder aber schon. Deshalb reicht es nur für 5 von 10 Punkten.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Das Lumilove Barbapapa gibt es für ca. 35 € – das finden wir relativ viel Geld für relativ wenig Funktion. Allerdings wirken alle Funktionen ausgereift und das Nachtlicht insgesamt wertig. Für Qualität darf man deshalb auch mal ein paar Euro mehr ausgeben – oder man schaut, ob man es beizeiten im Angebot erhält. Wir vergeben 7 von 10 Punkten.

Fazit Pabobo Lumilove Barbapapa:

Insgesamt ist das Nachtlicht fürs Kinderbett geeignet. Die Helligkeit ist aus unserer Sicht etwas zu stark und die Bedienung könnte grad für kleinere Kinder besser sein (Hinweis: Hier hat der Hersteller in der neuen Version, die unten verlinkt ist, deutlich nachgebessert – super!). Dafür fühlt sich das Nachtlicht gut an und hat eine sehr gute Akkulaufzeit.

Alternative Einschlaflichter finden Sie in unserer Übersicht.

Zu Amazon*


 

Werbung