Test: CloudB Twilight Turtle – Einschlaflicht mit Projektion

Twilight Turtle

ab ca. 33€
Twilight Turtle
98

Verarbeitungsqualität

10/10

    PROJEKTION / HELLIGKEIT

    10/10

      Bedienung

      10/10

        Knuddelfaktor

        10/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Das gefällt uns:

            • sehr süßes Design
            • tolle Projektion
            • hochwertige Verarbeitung

            Das gefällt uns nicht:

            • nichts

            Das Einschlaflicht CloudB Twilight Turtle ist ein sehr süßer Einschlaffreund für die Kleinsten. Dieses Nachtlicht in Form einer Schildkröte projiziert einen Sternenhimmel mit echten Sternbildern an die Zimmerdecke und schaltet sich nach 45 Minuten automatisch ab. Wir haben das Nachtlicht getestet.

            Werbung

            Unser Test Einschlaflicht Schildkröte CloudB Twilight Turtle® 7323z

            Verarbeitungsqualität

            Beim Auspacken des CloudB Twilight Turtle stinkt nichts nach Chemie. Die Verarbeitungsqualität wirkt hochwertig: Der weiche Körper der Schildkröte fusselt nicht, die Bedienknöpfe lassen sich leicht drücken und der Panzer sieht wertig aus. Auch das Batteriefach unter dem Einschlaflicht lässt sich einwandfrei öffnen (mit Schraubendreher) und mit Batterien bestücken. Uns ist kein Mangel aufgefallen, dafür gibt es von uns 10 von 10 Punkten.

            Projektion

            Die Projektion beim CloudB Twilight Turtle ist sehr gut umgesetzt. Es gibt zwar keine Möglichkeit, die Helligkeit der einzelnen Farben (bernstein, blau, grün) direkt zu regeln. Die Farben selbst strahlen aber unterschiedlich hell, daher wählt man einfach bernstein, wenn es weniger Licht sein soll und blau, wenn das Zimmer noch nicht ganz dunkel ist und die Projektion etwas mehr Power benötigt. Was uns richtig gut gefallen hat: Die Sterne werden nicht wahllos an die Zimmerdecke projiziert, sondern ergeben 8 bekannte Sternbilder, ein kleines Buch zur Erklärung liegt bei. Wir konnten auf Anhieb z.B. den großen Wagen entdecken – ein kleines Detail, das uns begeistert hat. Die Sterne und der Mond sind an der Zimmerdecke zudem ziemlich scharf abgebildet und verschwimmen nicht. Für die Projektion vergeben wir daher glatte 10 von 10 Punkten.



            Bedienung

            Die Bedienung ist sehr einfach: Unterhalb des Einschlaflichts wird die grundsätzliche Betriebsfähigkeit mit einem kleinen Schalter hergestellt. Die eigentliche Bedienung findet dann oben auf dem Panzer statt: Mit 4 auch für Kinderhände ausreichend großen Knöpfen schaltet man 1. die Projektion ein und wählt 2. eine der drei Farben aus – fertig. Auch dafür gibt es von uns 10 von 10 Punkten.

            Knuddelfaktor

            Ein subjektiver Wert, das wissen wir. Aber wir versuchen es auch bei diesem Modell mit einer Einschätzung: Dieses Nachtlicht ist ein echter Hingucker im Kinderzimmer. Es wirkt durch die plüschige Grundkonstruktion sehr niedlich – man möchte es gern anfassen und streicheln. Das ist aus unserer Sicht richtig gut gelöst und wird daher ebenfalls mit 10 von 10 Punkten belohnt.

             

            Fazit

            Das Einschlaflicht CloudB Twilight Turtle ist bei unseren Kindern ein echter Renner. Es projiziert einen sehr schönen Sternenhimmel, mit dem man sogar 8 Sternbilder lernen kann, und wirkt insgesamt hochwertig und sehr niedlich. Der Preis ist mit 33€ relativ hoch – einen kleinen Punkt ziehen wir deshalb beim Preis-Leistungsverhältnis ab. Dennoch lohnt sich der Kauf – den wir hiermit wärmstens empfehlen.