Test: Safety 1st Nachtlicht mit Sensor

Safety 1st

ca. 10€
Safety 1st
52

Verarbeitungsqualität

3/10

    Lichtfarbe

    6/10

      Helligkeit

      6/10

        Stromverbrauch

        7/10

          Preis/Leistung

          4/10

            Das Safety 1st ist ein Nachtlicht mit Dämmerungssensor. Das Licht ist relativ hell und kühl. Leider hat der Dämmerungssensor eine Eigenschaft, die das Nachtlicht aus unserer Sicht nicht einsatzfähig macht. Mehr dazu in unserem Test.

            Werbung

            Unser Test Safety 1st Nachtlicht

            Verarbeitungsqualität

            Das Nachtlicht wirkt beim ersten Anfassen sehr wertig und ist erstaunlich schwer, was es für Reisen weniger geeignet macht. Hier riecht nichts nach billigem Plastik, alles ist wunderbar abgerundet und es gibt keine scharfen Kanten.

            Der Dämmerungssensor ist leider die größte Schwachstelle des Safety 1st Nachtlichts. Wie bei anderen Nachtlichtern auch reagiert der Sensor bereits auf einsetzende Dunkelheit, indem das Nachtlicht nach und nach heller wird. Leider flackert das Safety 1st bei diesem Dimmvorgang sehr, sehr stark und äußerst unangenehm. An sanftes Einschlafen ist dabei nicht mehr zu denken.

            In diesem kurzen Video haben wir versucht, das Flackern einzufangen:

             

            Diese Fehlkonstruktion ist für uns bereits ein Ausschlusskriterium. Da das Nachtlicht ansonsten wertig verarbeitet ist, gibt es noch gnädige 3 von 10 Punkten.

            Lichtfarbe

            Die Lichtfarbe ist ziemlich kühl, aber noch ok. Andere Nachtlichter haben hier trotz LED-Technik deutlich angenehmeres Licht zu bieten. Das langt nur für 6 von 10 Punkten.

            Helligkeit

            Auch die Helligkeit ist aus unserer Sicht etwas zu hoch. Als Nachtlicht für das Kinderzimmer ist das Safety 1st daher nur geeignet, wenn es nicht direkt neben dem Bett leuchtet. Auch hier gibt es daher nur mittelmäßige 6 von 10 Punkten.


            Stromverbrauch

            Der Stromverbrauch liegt bei 0,4 Watt. Das ist für ein LED-Nachtlicht in Ordnung, auch wenn es andere Nachtlichter auf einen Verbrauch von unter 0,2 Watt bringen. Daher gibt es 8 von 10 Punkten.

            Preis/Leistung

            Das Safety 1st gibt es für ca. 10€. Das wäre ein fairer Preis, wenn es nicht dieses nervige Problem mit dem Dämmerungssensor gäbe. Wir können hier nur 4 von 10 Punkten vergeben.

            Fazit

            Das Safety 1st Nachtlicht ist eigentlich ein Modell, das trotz eher kühler und etwas zu heller Leuchte von uns eine Kaufempfehlung bekommen hätte, weil es sehr wertig wirkt und zudem vom Hersteller 2 Jahre Garantie gewährt werden. Das Flackerproblem mit dem Dämmerungssensor wollen wir aber niemandem zumuten – daher empfehlen wir den Kauf dieses Nachtlichts nicht. Eine sehr gute Alternative ist das Osram 47000-01 LUNLED.