Test: Nachtlicht Eule Latitude 332928

Latitude Eule

ab ca €.33
Latitude Eule
8.2

Verarbeitung

10/10

    Helligkeit

    7/10

      Lichtfarbe

      8/10

        Bedienung

        8/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Das gefällt uns:

            • super verarbeitet
            • echter Hingucker im Schlafzimmer
            • sehr süß 🙂

            Das gefällt uns nicht:

            • Licht etwas zu hell und nicht regulierbar

            Das niedliche Eulen-Nachtlicht Latitude 332928 ist ein sehr süßer Hingucker für das Babyzimmer. Es lässt sich sehr einfach ein- und ausschalten und eignet sich daher bestens als Nachtlicht zum Stillen. Den ausführlichen Test lesen Sie nach dem Klick.

            Werbung

            Unser Test Nachtlicht Eule Latitude 332928

            Verarbeitung: 

            Das Nachtlicht Eule von Latitude ist hochwertig verarbeitet. Beim Auspacken riecht nichts chemisch, der Klettverschluss am Rücken und die Nähte sind in bestem Zustand und es fühlt sich sehr angenehm an. Es ist erstaunlich groß, wie unser Vergleichsfoto mit der Streichholzschachtel zeigt. Auf dem Nachtschrank oder Wickeltisch benötigt es also relativ viel Platz. Wir vergeben 10 von 10 Punkten.

            Helligkeit:

            Das Nachtlicht leuchtet relativ hell – wir finden, etwas zu hell. Vor allem leuchtet es zu direkt in eine Richtung, so dass es leicht blenden kann. Wenn man es gegen die Wand strahlen lässt, ist das Licht sehr angenehm. Leider kann man die Helligkeit nicht regulieren – deshalb 7 von 10 Punkten.



            Lichtfarbe: 

            Das Licht des Eulen-Nachtlichts leuchtet in drei verschiedenen Farben (lila, grün, rot). Allerdings sind diese Farben alle etwas zu grell, auch lässt sich der Farbwechsel nicht ausstellen. Es gibt deshalb 8 von 10 Punkten.

            Bedienung: 

            Die Bedienung des Nachtlichts ist kinderleicht: Mit einem Druck auf den großen leuchtenden Bauch lässt sich das Licht ein- und ausschalten. Dafür benötigt man allerdings immer zwei Hände, da man den Lichtbutton ziemlich stark drücken muss – das kann in der Nacht schon mal unpraktisch sein. Der Batteriewechsel geht ebenfalls leicht von statten, das Batteriefach ist auf dem Rücken der Eule hinter einem Klettverschluss versteckt und mit einer gesicherten Schraube verschlossen. Von uns gibt das in Summe 8 von 10 Punkten.

            Fazit:

            Das Nachtlicht Eule von Latitude erhält von uns gute 8,2 von 10 Punkten. Es ist ein echter Hingucker im Schlafzimmer und würde in der Bewertung „Niedlichkeit“ sicherlich satte 10 Punkte bekommen. Als Nachtlicht zum Stillen ist es mit kleineren Abzügen geeignet. Für knapp 33€ ist es zwar nicht ganz billig, dafür aber auch 1A verarbeitet. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.